RDV Scootershop
ancora solo €
Spedizione gratuita a partire da €:
Il tuo ordine è senza spese di spedizione!
Spedizione gratuita a partire da €:
(0)
Warenkorb (00)
Ihr Warenkorb ist leer
Gesamtsumme: 0 0 00 Artikel im Warenkorb
Kostenvoranschlag ()

Vespa-Fälle: Auswahlhilfe

Vespa-Fälle: Auswahlhilfe

Vespa bietet eine gute Wahl, wenn es um die Einrichtung Ihres Fahrzeugs geht, und bei Top-Boxen ist es nicht weniger.

  • Die Marke Vespa
  • Das Zubehör
  • Der Kofferraum
  • Arten von Kofferraum
  • Tipps zum Kauf

Die Marke Vespa ist heute auf der ganzen Welt bekannt: Geboren 1946 als Rollermodell von Piaggio, ist dieses Fortbewegungsmittel im Laufe der Zeit nicht nur zum Symbol ganzer Generationen geworden, sondern auch eines Landes, Italien, das es heute stolz exportiert weltweit.

Die Vespa ist ein "Muss", sie ist viel mehr als ein einfaches Transportmittel: Sie ist ein echtes Designobjekt, das auch in Museen des Kalibers MoMA in New York gelandet ist. Seine Karosserie, seine Karosserien und seine Motoren konnten erneuert und verbessert werden, und jeder kann sein Lieblingsmodell der Vespa finden, das seine Persönlichkeit am besten widerspiegelt. Ein rein italienischer Stolz , der weiterhin Erfolg für Erfolg erntet.

Diejenigen, die sich für eine Vespa entscheiden, wissen, dass der Kauf natürlich nicht nur auf das Transportmittel beschränkt ist: Die Vespa ist ein Lebensstil und mit dem Roller gibt es viele Accessoires, die die Ausstattung wirklich einzigartig machen. Von Spiegeln bis zu Aufklebern, von Schildern bis zu Ständern und Fußstützen, ganz zu schweigen von der Kleidung des Fahrers: Nichts in einer Vespa ist dem Zufall überlassen. Ganz zu schweigen von einem der wichtigsten Objekte, die eine Vespa von der anderen unterscheiden: der oberen Box.


Es gibt viele Arten von Vespa-Fällen , wobei die gleiche Auswahl auch von der Farbe Ihres Fahrzeugs abhängt. Jeder sollte seine Top-Box entsprechend seinen Bedürfnissen und der beabsichtigten Verwendung auswählen.

Ein Topcase ist nicht nur in einigen Fällen ein unverzichtbares Accessoire, sondern kann dank der klassischen Geometrien, die es faszinierend und immer im Einklang mit der Zeit machen, auch zu einem echten Designobjekt werden: In diesem Fall konnte sich die Vespa selbst erneuern und erneuern die Jahre und es ist auch aus diesem Grund dieses Transportmittel kennt keine Krise. Wenn es für Arbeiten verwendet wird , können Sie bei einigen Modellen mit großer Kapazität und dank der Dichtungen, die den Innenraum vor Infiltrationen durch Regen und andere atmosphärische Stoffe schützen, auch Bleche oder elektrisches Material transportieren, ohne dass etwas in den Innenraum gelangt oder beschädigt. Wenn Sie andererseits nicht zu viel Platz beanspruchen möchten, können Sie sich für ein kleineres und weniger sperriges Modell entscheiden, das auf jeden Fall garantiert, dass Sie das Wesentliche oder sogar eine kleine Einkaufstasche unterbringen können. Es gibt viele Modelle von Vespa-Gehäusen, von starren und verchromten bis zu weichen Modellen im typischen Vintage- oder Retro-Stil, sowie spezielle Modelle wie Gehäuse für Vespa px oder Topcase für Vespa et4.

Für den Komfort des Passagiers gibt es Koffer mit Rückenlehne , die es dank der Polsterung ermöglichen, sich bei plötzlichem Bremsen oder Beschleunigen ohne Rückschläge auf den Rücken zu lehnen: Auf diese Weise kann auch der zweite Passagier bequem reisen, sich geschützt und geschützt fühlen fest in Position. Sattel.
Für die Sicherheit der Gegenstände im Inneren ist jeder Koffer eindeutig mit einem Schloss und einem Schlüssel ausgestattet : Zum Zeitpunkt des Kaufs werden zwei Öffnungsschlüssel bereitgestellt. Es ist ratsam, den zweiten Schlüssel immer an einem sicheren Ort aufzubewahren, damit er bei Bedarf leicht gefunden werden kann.

Nützliche Tipps

Es ist auch ratsam, das Topcase immer von einem spezialisierten Techniker oder zumindest von dem Händler, der es verkauft hat, montieren zu lassen. Es ist wichtig, immer Originalzubehör und Ersatzteile zu wählen, um unangenehme Unannehmlichkeiten zu vermeiden und die Schönheit und Funktionalität eines Objekts zu beeinträchtigen, das so wichtig ist wie eine Vespa.

Eine Vespa-Top-Box kann auch unabhängig zusammengebaut werden , wenn Sie mit Do-it-yourself nicht völlig vertraut sind: Es ist nicht unbedingt schwierig, sie richtig zusammenzubauen, aber Sie müssen trotzdem die richtigen Vorsichtsmaßnahmen treffen und alle erforderlichen Werkzeuge bei sich haben. Wenn Sie das Topcase selbst zusammenbauen möchten, sollten Sie zum Zeitpunkt des Kaufs überprüfen, ob alle für die Montage erforderlichen und im Montageblatt aufgeführten Teile vorhanden sind.

Manchmal kann es vorkommen, dass eine Schraube, eine Halterung oder ein anderes Teil versehentlich aus einer beschädigten Verpackung herausfällt. Es wird daher empfohlen, zu überprüfen, ob alles intakt ist und ob sich alles, was für die korrekte Montage des Topcase erforderlich ist, im Inneren befindet.