RDV Scootershop
ancora solo €
Spedizione gratuita a partire da €:
Il tuo ordine è senza spese di spedizione!
Spedizione gratuita a partire da €:
(0)
Warenkorb (00)
Ihr Warenkorb ist leer
Gesamtsumme: 0 0 00 Artikel im Warenkorb
Kostenvoranschlag ()

Warum hört eine Piaggio Vespa auf zu bremsen?

Warum hört eine Piaggio Vespa auf zu bremsen?

Bei Problemen mit der Vespa-Bremse muss das Bremssystem überprüft werden.

So geht's:

  • Probleme im Zusammenhang mit dem Verschleiß von Bremskomponenten
  • Stellen Sie die vorderen und hinteren Bremskabel ein
  • Überprüfen Sie den Zustand der Backen
  • Bremstrommel reinigen

Probleme im Zusammenhang mit dem Verschleiß von Bremskomponenten

Nach ständigem und längerem Gebrauch neigen die Komponenten der Piaggio Vespa dazu, sich abzunutzen, was einige Überprüfungen erforderlich macht. Dies gilt insbesondere für das Bremssystem: Die zahlreichen und kleinen Mechanismen der Bremse können zu einer Verschlechterung des Materials führen, aus dem sie bestehen. Dadurch wird die Bremsphase der Vespa schwierig , ineffizient und daher gefährlich für die Sicherheit des Fahrzeugs auf der Straße .

Es sollte auch beachtet werden, dass die Vespa von Natur aus nicht kräftig bremst: Selbst die Piaggio-Motorräder, die gerade aus der Werksbremse gekommen sind, bremsen langsam und allmählich. Aus diesem Grund ist es eine Grundvoraussetzung, das Bremssystem auf seinem maximalen Wirkungsgrad zu halten, um die Vespa in absoluter Sicherheit fahren zu können.

Ein sicherer Weg, um den Zustand der Bremsen zu überprüfen, besteht darin, sie bergab zu testen, möglicherweise auf einer für den Verkehr gesperrten Straße oder in der Garage: Wenn die Vespa langsamer wird, aber nicht anhält, liegt ein Problem vor.

Stellen Sie die vorderen und hinteren Bremskabel ein

Was das Bremssystem betrifft, kann die Wartung der Vespa nicht von einer Kabelprüfung getrennt werden : Tatsächlich hängt die Verschlechterung der Bremsphase häufig von den vorderen und hinteren Bremskabeln ab, die abgenutzt oder locker sein können.

Als erstes müssen Sie die Bremsen einstellen und die Kabel festziehen. Öffnen Sie dazu einfach den Einsteller in der Nähe des Rads und schrauben Sie die Mutter fest, bis sie mit dem Gehäuse in Kontakt kommt. Dies kann das Problem jedoch möglicherweise nicht vollständig lösen: Sie sollten immer den Zustand der Kabel überprüfen und sicherstellen, dass sie nicht ausgefranst sind.

Ein ausgefranstes Kabel kann nicht nur die Effizienz der Bremsen verringern, sondern auch plötzlich die Verkehrssicherheit gefährden: Wenn die Kabel abgenutzt sind, müssen sie unbedingt gewechselt werden.

Überprüfen Sie den Zustand der Backen

Die Bremsbacken sind für die einwandfreie Funktion des Bremssystems unerlässlich: Die beiden Halbmonde haben tatsächlich die Aufgabe, sich gegenseitig anzuziehen, indem sie die Drehbewegung der Trommelbremse stoppen. Aus diesem Grund muss sichergestellt werden, dass sie sich in einwandfreiem Zustand befinden, da sie leicht abgenutzt sind : Um sie zu überprüfen, entfernen Sie einfach das Rad.

Eines der Hauptprobleme betrifft die Sauberkeit der Backen: Sie werden häufig mit Öl und Fett verschmutzt, sodass ein Entfetter verwendet werden muss, was möglicherweise nicht ausreicht. Um sie gründlich zu reinigen, müssen sie tatsächlich mit einem Stück Sandpapier geschliffen werden, um Verunreinigungen von der Oberfläche zu entfernen. Wenn die Schuhe jedoch zu abgenutzt erscheinen, müssen sie ersetzt werden: Die Oberfläche der beschädigten Schuhe verliert das Reibmaterial und kann beim Fahren plötzliche Probleme verursachen.

Es kann auch vorkommen, dass das Problem darin besteht, dass die Trommel ein wenig gegraben ist und dass die Backen sie aufgrund des zwischen den beiden geschaffenen Raums nicht richtig festziehen können.

Paar Bremsbacken Vespa

In diesem Fall kann versucht werden, das Eisenstück zu regenerieren, mit dem die Backen verbreitert wurden . Dazu ist es erforderlich, eine Folie aus Hartplastik oder Eisen und 1 mm dicke Quadrate zu erhalten. Die Quadrate werden dann zwischen dem Eisenstück und den Schuhen positioniert, um den fehlenden Raum einzunehmen und ein angemessenes Bremsen zu ermöglichen . Bei einer ausgehöhlten Trommel ist der Austausch jedoch die sicherste Lösung.

Rat von I RICAMBI DELLA VESPA: Paar NEWFREN Bremsbacken

Bremstrommel reinigen

Probleme im Zusammenhang mit der Trommel können auch die Reinigung betreffen : Eine saubere Trommel wird immer empfohlen, um eine starke Bremse zu haben und Probleme im Zusammenhang mit der Verkehrssicherheit zu vermeiden.

Aus diesem Grund muss es gründlich entfettet werden, insbesondere wenn seine Farbe undurchsichtig und nicht mehr glänzend erscheint. Wenn der Entfetter nicht ausreicht, können Sie auch hier versuchen, ihn zu schleifen. Die Trommel ist der Hauptbestandteil der Bremse und sollte häufig überprüft werden: Bei anhaltenden Problemen ist es besser, das gesamte Bremssystem von einem guten Mechaniker überholen zu lassen.